Zum Inhalte wechseln

O.J. Simpson ist im Alter von 76 Jahren gestorben

O.J. Simpson im Alter von 76 Jahren verstorben

O.J. Simpson ist im Alter von 76 Jahren gestorben.
Image: O.J. Simpson ist im Alter von 76 Jahren gestorben.  © DPA pa

O.J. Simpson, früherer Football-Superstar und berühmt-berüchtigter Straftäter, ist tot.

Wie seine Familie mitteilte, erlag Simpson am Mittwoch im Alter von 76 Jahren im Kreise seiner Angehörigen an einem Krebsleiden.

Simpson gehörte in den 70er-Jahren bei den Buffalo Bills und den San Francisco 49ers zu den besten Runningbacks der NFL, wurde 1973 zum wertvollsten Spieler der Liga gewählt. Der Weltöffentlichkeit bekannt wurde er allerdings 15 Jahre nach dem Ende seiner Karriere.

2017 kam er in Freiheit

Seine Flucht in einem weißen Ford Bronco vor 20 Polizei-Autos in Beverly Hills wurde live im Fernsehen übertragen, er wurde verdächtigt, seine Ex-Frau und ihren Begleiter ermordet zu haben. In einem spektakulären Indizienprozess wurde Simpson freigesprochen, landete aber später wegen eines Raubüberfalls in Las Vegas dennoch im Gefängnis. 2017 kam er in Freiheit - für die letzten sieben Jahre seines bewegten Lebens.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: