Zum Inhalte wechseln

Aleksandar Pavlovic muss gegen Hoffenheim früh verletzt ausgewechselt werden

Sorgen um EM? Tuchel gibt Update zu verletztem Pavlovic

Aleksandar Pavlovic (r.) musste gegen Hoffenheim angeschlagen ausgwechselt werden.
Image: Aleksandar Pavlovic (r.) musste gegen Hoffenheim angeschlagen ausgwechselt werden.  © Imago

Schlechte Nachrichten für Bundestrainer Julian Nagelsmann: Aleksandar Pavlovic musste gegen Hoffenheim den Platz früh verlassen.

In der 33. Minute des Spiels gegen die TSG Hoffenheim schien sich der Youngster vertreten zu haben. Der 20-Jährige Nachwuchsstar der Bayern musste wenige Minuten später angeschlagen ausgewechselt werden. Für ihn kam Lovro Zvonarek in die Partie.

Pavlovic schien nach der Szene ohne Fremdeinwirkung Probleme mit dem rechten Fuß zu haben. Nach Abpfiff gab Trainer Thomas Tuchel ein Update zum Zustand von Pavlovic: "Aleks hat sich den Knöchel verstaucht. Er wird sich in München untersuchen lassen, um festzustellen, ob es sich um etwas Ernsteres handelt.", so der scheidende Coach.

Jeden Tag ein neuer Film mit Sky Cinema
Jeden Tag ein neuer Film mit Sky Cinema

Hol dir jetzt Sky Cinema inklusive Paramount+ und erlebe noch mehr Kino für zu Hause! Eine riesige Filmvielfalt und exklusive Top-Filme in einem Paket vereint.

Der defensive Mittelfeldspieler war erst vergangene Woche von Bundestrainer Julian Nagelsmann für die Heim-EM in den Nationalkader nominiert worden. Das letzte Spiel von Tuchel als Trainer des FC Bayern wurde ohne Pavlovic zum Debakel: Die Münchener verspielten gegen Hoffenheim die Vizemeisterschaft.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: