Zum Inhalte wechseln

Fabian Holland mit Kreuz- und Innenbandriss

"Absoluter Schock": Darmstadt-Kapitän schwer verletzt

Fabian Holland, Darmstadt Kapitän, verletzte sich beim Spiel gegen xx.
Image: Fabian Holland, Darmstadt Kapitän, verletzte sich beim Spiel gegen Freiburg am Sonntag.  © Imago

Für Kapitän Fabian Holland vom abstiegsgefährdeten Bundesligisten Darmstadt 98 ist die Saison gelaufen.

Die Knieverletzung des Abwehrspielers aus dem Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den SC Freiburg (0:1) stellte sich bei weiteren Untersuchungen als Kreuz- und Innenbandriss heraus.

Deine Filmhighlights bei Sky
Deine Filmhighlights bei Sky

Mit Sky Cinema erhältst du Zugang zu den größten Blockbustern bereits kurz nach dem Kino. Schaue "Barbie“, "Oppenheimer", "Meg 2" und vieles mehr!

Nach weiteren Angaben der Hessen fällt der 33-Jährige außer für die restlichen Spiele im Kampf des Aufsteigers um den Klassenerhalt auch für "große Teile der anstehenden Spielzeit" aus. Über weitere Einzelheiten der Behandlung soll ebenso erst in den nächsten Tagen entschieden werden wie über einen Termin für die notwendige Operation.

Darmstadts Trainer Torsten Lieberknecht reagierte niedergeschlagen auf die Hiobsbotschaft für das abgeschlagene Tabellenschlusslicht. "Für uns alle im Verein, aber ganz besonders für ihn selbst ist die Diagnose natürlich ein absoluter Schock, den wir jetzt erst mal verdauen müssen", sagte der Coach.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten