Zum Inhalte wechseln

FC Bayern will Assan Ouedraogo - Rückleihe zu Schalke?

Klare Tendenz bei S04-Supertalent Ouedraogo

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Wo liegt die Zukunft von Schalkes Assan Ouedraogo? Der FC Bayern hat aktuell die besten Karten um den 18-Jährige zu verpflichten. Er tendiert dazu, zum FCB zu wechseln und sich anschließend für ein Jahr zurückleihen zu lassen.

Seit Monaten ranken sich Gerüchte um Assan Ouedraogo und seinem künftigen Arbeitgeber. Nach Sky Informationen gibt es nun eine klare Tendenz bei Schalkes Supertalent.

Assan Ouedraogo wurde vor wenigen Tagen zwar erst 18 Jahre alt, bewies im Saisonendspurt aber noch einmal nach langer Verletzung, dass er für den FC Schalke 04 ein absoluter Unterschiedsspieler sein kann. Zwar wurde die Entwicklung des Supertalents durch eine langwierige Verletzung am Syndesmoseband minimal gebremst, aber dennoch wollen zahlreiche Topklubs den Allrounder verpflichten.

Ausstiegsklausel läuft aus

Dank einer Ausstiegsklausel, die zwischen neun und zwölf Millionen Euro liegt, kann Ouedraogo die Knappen daher schon im Sommer verlassen. Nach Sky Informationen ist die Klausel aber nur noch bis zum 15. Juni gültig, danach ist die Ablöse frei verhandelbar. Schalke ist auf die Millionen angewiesen, da die Mannschaft unter dem neuen Kaderplaner Ben Manga ein neues Gesicht erhalten soll.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Dennoch hat Manga die Hoffnung, dass Ouedraogo auch in der kommenden Spielzeit noch im königsblauen Dress aufläuft. "Ich würde mich sehr freuen, wenn er hierbleiben würde und denke, dass ihm mindestens ein weiteres Jahr bei Schalke guttut. Diese Saison war sehr von Verletzungen geprägt. In meinen Augen braucht er nun eine Saison hier, in der er konstant durchspielt. Danach kann er zu jedem großen Verein gehen", sagte Manga kürzlich im Interview mit der Sport Bild.

Ouedraogo will zu Bayern und dann ...

Der FC Bayern befindet sich derzeit in der Pole Position für einen Ouedraogo-Kauf. Denn die Münchner würden einer Rückleihe zustimmen. Ouedraogo tendiert nach Sky Informationen klar dazu, sich nochmal ein Jahr zu Schalke ausleihen zu lassen.

Auch RB Leipzig ist weiter am Juwel interessiert, allerdings wollen die Sachsen Ouedraogo sofort schon im eigenen Team haben und nicht rückleihen.

Ouedraogos finale Entscheidung lässt noch auf sich warten, da die Bayern weiter auf der Suche nach einem neuen Trainer sind.

Mehr zum Thema Assan Ouedraogo

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" ab sofort immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. Infos, Hintergründe, Einordnungen: So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten