Zum Inhalte wechseln

Josip Stanisic will in Leverkusen bleiben - Bayern-Rückkehr nicht die Wunschlösung

Bayern-Rückkehr im Sommer? Das wünscht sich Stanisic

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayer 04 Leverkusen spielt eine Fabelsaison und könnte diese mit drei Titeln beenden. Die Frage, die sich stellt: Bleibt die Meistertruppe auch zusammen? Bei wichtigen Spielern wie Josip Stanisic und Jeremie Frimpong gibt es erste Tendenzen.

Besser hätte sich Josip Stanisic seine Leihe bei Bayer Leverkusen kaum ausmalen können. Viel Spielpraxis und die Meisterschaft stehen aktuell zu Buche. Kehrt er im Sommer wirklich zum FC Bayern zurück? Stanisic hat zumindest für sich einen klaren Wunsch.

Die Meisterschaft ist bereits in trockenen Tüchern, zwei weitere Titel könnten noch folgen. Bayer Leverkusen steht kurz davor, die nahezu perfekte Saison in Bundesliga, DFB-Pokal und Europa League zu spielen, ohne eine Niederlage zu kassieren. Keinen unerheblichen Anteil daran hat Josip Stanisic. Der flexibel einsetzbare Abwehrmann zeigt nicht nur seit geraumer Zeit überaus starke Leistungen, sondern hielt zuletzt auch durch Tore tief in der Nachspielzeit die magische Serie von mittlerweile 50 ungeschlagenen Pflichtspielen in Serie am Leben.

Aktuell ist Stanisic vom FC Bayern an die Werkself ausgeliehen. Stand jetzt müsste der 24-Jährige im Sommer zurück nach München. Ein Bayern-Comeback ist für Stanisic aber nicht die erste Option.

Bayer über Stanisic-Wunsch informiert

Nach Sky Informationen fühlt sich der kroatische Nationalspieler in Leverkusen wohl und würde gerne über die Saison hinaus dort bleiben. Darüber sind die Verantwortlichen der Werkself bereits informiert.

Gespräche zwischen den beiden Klubs über einen möglichen Verbleib des Rechtsfußes gab es noch keine. Der Vertrag von Stanisic beim deutschen Rekordmeister läuft noch bis Sommer 2026.

In der aktuellen Saison kommt Stanisic auf 35 Pflichtspiele, vier Tore und sechs Vorlagen. Fand sich der gebürtige Münchner zu Beginn der Saison noch eher selten in der Startelf wieder, schenkte ihm Bayer-Trainer Xabi Alonso später immer mehr Vertrauen, das Stanisic eindrucksvoll zurückzahlte.

Bleibt das Meisterteam zusammen?

Wie Sky erfuhr, könnte die Leverkusener Meistermannschaft für die kommende Saison weitgehend zusammenbleiben. Bis auf Jonathan Tah, der unter anderem bei den Bayern seit längerem auf der Liste steht und ein Abgangskandidat sein könnte, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Erfolgstruppe so gut wie keine Verluste zu kompensieren haben wird.

Mehr Transfer Centre

Stanisic will weiterhin ein Teil davon sein. Die große Frage ist: Lässt der FC Bayern ihn zum Konkurrenten gehen? Auch hier wird der noch immer nicht gefundene neue Trainer ein entscheidendes Wort mitreden.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" ab sofort immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. Infos, Hintergründe, Einordnungen: So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: