Zum Inhalte wechseln

Mateu Morey und Marius Wolf verlassen den BVB im Sommer

Offiziell: BVB trennt sich von Duo

Marius Wolf wird Borussia Dortmund im Sommer verlassen.
Image: Marius Wolf wird Borussia Dortmund im Sommer verlassen.  © Imago

Bei Borussia Dortmund laufen die Personalplanungen für die kommende Saison. Neben Marco Reus werden zwei weitere Spieler den Klub verlassen.

Die auslaufenden Verträge von Mateu Morey und Marius Wolf werden nicht verlängert. Das bestätigte Sportdirektor Sebastian Kehl gegenüber den Ruhr Nachrichten.

"Seitdem unsere sportliche und finanzielle Situation für die kommende Saison klar ist, haben wir Gespräche geführt. Wir haben Mateu Morey und Marius Wolf mitgeteilt, dass wir ihre Verträge nicht verlängern werden", sagte er.

ZUM DURCHKLICKEN: Das Marktwert-Ranking des BVB*

  1. Antonios Papdopoulos forciert seinen Abschied von Borussia Dortmund.
    Image: Platz 24: Antonios Papdopoulos - 0 Mio. € (da Vertrag ausläuft) © Imago
  2. Kehrt Mats Hummels gegen Mainz zurück in die Startelf?
    Image: Platz 23: Mats Hummels - 0 Mio. € (da Vertrag ausläuft) © DPA pa
  3. Ole Pohlmann -
    Image: Platz 22: Ole Pohlmann - 0,92 Mio. € © DPA pa
  4. Alexander Meyer -
    Image: Platz 21: Alexander Meyer - 1,1 Mio. € © DPA pa
  5. Abdoulaye Kamara -
    Image: Platz 20: Abdoulaye Kamara - 1,4 Mio. € © DPA pa
  6. Marcel Lotka -
    Image: Platz 19: Marcel Lotka - 1,4 Mio. € © DPA pa
  7. BVB-Kapitän Emre Can wird beim 1:0-Sieg bei Newcastle United verletzungsbedingt ausgewechselt.
    Image: Platz 18: Emre Can -15,1 Mio. € © Imago
  8. Sebastien Haller spielt bei Borussia Dortmund kaum eine Rolle.
    Image: Platz 16: Sebastien Haller - 21,2 Mio. € © DPA pa
  9. Neuzugang Felix Nmecha will mit dem BVB Titel gewinnen.
    Image: Platz 16: Felix Nmecha - 21,2 Mio. € © DPA pa
  10. SALIH ÖZCAN:
    Image: Platz 15: Salih Özcan - 21,4 Mio. € © DPA pa
  11. Julian Ryerson hat sich exklusiv bei Sky zu den Problemen des BVB geäußert.
    Image: Platz 14: Julian Ryerson - 22,1 Mio. € © Imago
  12. Marcel Sabitzer wurde beim Pokalspiel gegen den VfB zur Pause mit einer dick eingebundenen Wade und Eisbeuteln ausgewechselt.
    Image: Platz 13: Marcel Sabitzer - 22,3 Mio. € © Imago
  13. Auch BVB-Profi Ramy Bensebaini postet in den sozialen Medien einen Beitrag mit Bezug zur Lage in Israel und im Gazastreifen.
    Image: Platz 12: Ramy Bensebaini - 22,7 Mio. € © Imago
  14. Niclas Füllkrug reagiert emotional auf sein erstes CL-Tor.
    Image: Platz 11: Niclas Füllkrug - 26,3 Mio. € © Imago
  15. Youssoufa Moukoko und der BVB treffen im DFB-Pokal auf die TSG Hoffenheim.
    Image: Platz 10: Youssoufa Moukoko - 27,5 Mio. € © DPA pa
  16. Hamie Bynoe-Gittens trifft beim AC Mailand für den BVB.
    Image: Platz 9: Jamie Bynoe-Gittens - 27,9 Mio. € © Imago
  17. Ian Maatsen (Borussia Dortmund)
    Image: Platz 8: Ian Maatsen - 29,1 Mio. € © DPA pa
  18. Niklas Süle
    Image: Platz 7: Niklas Süle - 30,8 Mio. € © Imago
  19. brandt
    Image: Platz 6: Julian Brandt - 39,7 Mio. € © Imago
  20. Jadon Sancho darf beim BVB von Anfang ran.
    Image: Platz 5: Jadon Sancho - 42 Mio. € © Imago
  21. Gregor Kobel hat seinen Vertrag beim BVB verlängert.
    Image: Platz 4: Gregor Kobel - 42,4 Mio. € © DPA pa
  22. Donyell Malen traf zuletzt doppelt: Nun geht es für den BVB gegen den VfL Bochum.
    Image: Platz 3: Donyell Malen - 46,9 Mio. €  © DPA pa
  23. Karim Adeyemi hat sich einen Teilriss der Syndesmose zugezogen.
    Image: Platz 2: Karim Adeyemi - 47 Mio. € © Imago
  24. Freut sich auf den Klassiker gegen den FC Bayern: Dortmunds Nico Schlotterbeck.
    Image: Platz 1: Nico Schlotterbeck - 57,8 Mio. € © DPA pa

Morey von Verletzungspech gebeutelt

Morey wurde 2019 aus der Jugend des FC Barcelona als hoffnungsvolles Talent verpflichtet, kam nach seiner schweren Knieverletzung im Pokal-Halbfinale gegen Holstein Kiel im April 2021 aber nie mehr richtig auf die Beine. In fünf Jahren bestritt er nur 32 Spiele.

"Im Fall von Mateu ist es schade, er hatte viel Verletzungspech und konnte nie über einen längeren Zeitraum zeigen, was er kann", so Kehl.

Auch Addo wird verabschiedet

Wolf war im Sommer 2018 von Eintracht Frankfurt zum BVB gewechselt, konnte aber nie vollständig überzeugen. Auch deshalb wurde er 2019/20 an Hertha BSC verliehen und in der darauffolgenden Saison an den 1. FC Köln.

"Ihn reizt auch die Möglichkeit, vielleicht im Ausland noch eine neue Erfahrung zu sammeln", sagte Kehl. Insgesamt kommt Wolf auf 120 Pflichtspiele für den BVB.

Mehr Fußball

Neben Wolf und Morey steht dem BVB außerdem noch der Abschied von Vereinslegende Marco Reus bevor, auch Otto Addo, der Nationaltrainer Ghanas wird, verlässt den Klub. Wie es indes mit den Leihspielern Ian Maatsen und Jadon Sancho weitergeht, ließ Kehl offen. Auch im Fall von Innenverteidiger Mats Hummels gibt es noch keine Entscheidung.

*Quelle: Football Benchmark - Stand Mai 2024

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" ab sofort immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. Infos, Hintergründe, Einordnungen: So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: