Zum Inhalte wechseln

Mats Hummels mit vielsagendem Post nach DFB-Nicht-Nominierung für EM

Versteckter Seitenhieb? Hummels reagiert nach EM-Aus

Dortmunds Mats Hummels steht nicht im deutschen EM-Kader.
Image: Dortmunds Mats Hummels steht nicht im vorläufigen EM-Kader der deutschen Nationalmannschaft.  © DPA pa

Die EM im eigenen Land wird Mats Hummels nicht auf dem Spielfeld mit der deutschen Nationalmannschaft erleben. Der BVB-Verteidiger zählt nicht zum vorläufigen DFB-Kader. Aus der Enttäuschung heraus könnte sein jüngster Post entstanden sein.

"Trainingseuropameister": Das schreibt Mats Hummels unter seinen Post auf Instagram. Ein versteckter Seitenhieb gegen Bundestrainer Julian Nagelsmann? Erstmals nach der Nicht-Berücksichtigung für den vorläufigen DFB-Kader für die UEFA EURO 2024™ meldet sich der Abwehrmann von Borussia Dortmund in den sozialen Netzwerken zu Wort.

UEFA EURO 2024™

  • Datum: 14. Juni - 14. Juli 2024
  • Ort: Deutschland (zehn Austragungsorte)
  • Eröffnungsspiel: München Fußball Arena (14. Juni)
  • Finale: Olympiastadion Berlin (14. Juli)
  • Teilnehmer: 24 Länder, Deutschland in Gruppe A
  • Spielmodus: Rundenturnier (6 Gruppen à 4 Teams), K.-o.-System
  • Austragungsorte: München, Berlin, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Leipzig, Köln, Frankfurt
  • Ticketverkauf: Ab 3. Oktober 2023

"Ich habe gemerkt, dass ihn die Entscheidung getroffen hat. Er hätte es absolut verdient, bei der EM dabei zu sein", sagte BVB-Trainer Edin Terzic am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem letzten Dortmunder Bundesliga-Saisonspiel am Samstag gegen Darmstadt 98. (15.30 Uhr LIVE und EXKLUSIV auf Sky) Die Enttäuschung dürfte es auch gewesen sein, die Hummels zu seinem vielsagenden Instagram-Beitrag getrieben hat.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

BVB-Trainer Edin Terzic spricht über die Nichtnominierung von Mats Hummels für den DFB-Kader bei der EM 2024 in Deutschland.

Hummels stellt seine Qualitäten heraus

Insgesamt fünf Videos aus einer Trainingsspielform lud der 35-Jährige in diesem Post hoch. Der erste Clip zeigt, wie der Innenverteidiger einen Angriff selbst einleitet und später per Brustannahme und Volleyabnahme im Tor versenkt. Im zweiten erobert er den Ball, läuft sich frei und schießt die Kugel mit mit dem linken Fuß ins Netz.

Mats Hummels hat fünf Videos aus einer BVB-Trainingsspielform hochgeladen und mit "Trainingseuropameister" beschriftet. Quelle: Instagram/aussenrist15
Image: Mats Hummels hat fünf Videos aus einer BVB-Trainingsspielform hochgeladen und mit "Trainingseuropameister" beschriftet. Quelle: Instagram/aussenrist15

Beim dritten Video stellt Hummels seine Übersicht mit einem gefühlvollen Chipball per Außenrist auf den in die Tiefe startenden Teamkollegen unter Beweis, der mit seiner Direktabnahme allerdings am Torhüter scheitert. In Schnipsel Nummer vier zirkelt der BVB-Verteidiger den Ball mit seinem linken Fuß beinahe ansatzlos aus der Mitteldistanz ins Tor.

Und im fünften und letzten Clip steckt er das Leder in Spielmacher-Manier auf seinen Teamkollegen durch, der aus kurzer Distanz zentral vor dem Tor nur noch einschieben muss. Viele starke Szenen, die Hummels außergewöhnliche Qualitäten zeigen. Jedoch haben diese nicht für eine Nominierung gereicht.

In der Innenverteidigung sind stattdessen Antonio Rüdiger (Real Madrid), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Waldemar Anton (VfB Stuttgart), Robin Koch (Eintracht Frankfurt) und Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund) nominiert worden.

Mehr zum Autor Luca Sixtus

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: