Zum Inhalte wechseln

Sebastien Haller droht beim BVB das Saisonaus nach einer Fußverletzung

Sky Info: Haller-Ausfall gegen Madrid - sogar Saisonaus droht!

Sebastien Haller droht nach Sky Infos, die restliche BVB-Saison zu verpassen.
Image: Sebastien Haller droht nach Sky Infos die restliche BVB-Saison zu verpassen.  © Imago

Nach Sky Informationen fällt BVB-Star Sebastien Haller mit einer Fußverletzung für das CL-Rückspiel gegen Atletico aus und droht, den Rest der Dortmund-Saison zu verpassen.

Was für eine bittere Geschichte! Kaum feierte Sebastien Haller sein Startelf-Comeback für Borussia Dortmund, musste der 29 Jahre alte Ivorer am Samstag im Bundesliga-Spiel bei Borussia Mönchengladbach (2:1) schon nach neun Minuten mit einer Fußverletzung ausgewechselt werden.

Nach Sky Infos fällt der Stürmer definitiv für das wichtige Viertelfinale-Rückspiel in der Champions League am Dienstagabend gegen Atletico Madrid aus. Dem Angreifer, der noch im Hinspiel in Madrid den 1:2-Anschlusstreffer erzielt hatte, droht zudem das Saisonaus.

Saison wohl beendet

Wie Sky aus gut unterrichteten BVB-Kreisen erfuhr, rechnen die Dortmunder intern bereits mit einem längeren Ausfall. Bei nur noch fünf ausstehenden Ligaspielen dürfte die Saison für Haller wohl gelaufen sein. In Mönchengladbach verletzte sich der frühere Ajax-Star am zuvor schon lädierten Fuß.

Weitere Untersuchungen sollen allerdings am Montag erfolgen und finale Erkenntnisse bringen. Haller kam vor zwei Jahren als Nachfolger für Erling Haaland in den Pott. Die Dortmunder zahlten eine fixe Sockelablöse von 31 Millionen Euro plus vier weitere an Boni für den einstigen Top-Stürmer, der zwischenzeitlich an Hodenkrebs erkrankt war. In 40 Spielen erzielte er zwölf Tore und gab sechs Vorlagen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: