Zum Inhalte wechseln

Vertrag von Hertha Trainer Pal Dardai wird nicht verlängert

Offiziell! Vertrag von Dardai endet nach der Saison

Die Hertha hat sich nach dem PK-Eklat von Pal Dardai entschuldigt.
Image: Pal Dardais Vertrag bei Hertha BSC als Cheftrainer wird nicht verlängert und endet nach der laufenden Saison.  © Imago

In den letzten Wochen war es ein offenes Geheimnis, nun ist es offiziell: Pal Dardai wird am Sonntag beim VfL Osnabrück zum letzten Mal als Hertha-Coach auf der Bank sitzen. Der Vertrag des Ungarn wird nicht verlängert und endet am Saisonende. Das gab der Hauptstadtklub am Samstagnachmittag bekannt.

"Pal hat die Mannschaft inmitten einer extrem schwierigen Zeit für Hertha BSC übernommen, dafür sind wir ihm sehr dankbar. Nach dem Abstieg wussten wir im Anschluss lange noch nicht einmal, ob wir eine Lizenz für die 2. Bundesliga bekommen, Pal hat sich dennoch unserem Weg verschrieben. Wir haben uns dennoch entschlossen, auf der Position des Cheftrainers zur neuen Saison eine Veränderung vorzunehmen", würdigt Sportdirektor Benjamin Weber die Arbeit des 48-Jährigen.

Dardai wird Hertha BSC jedoch in einer anderen - noch nicht näher genannten - Position erhalten bleiben. Zudem hat der scheidende Cheftrainer eine lebenslange Mitgliedschaft abgeschlossen.

"Hertha BSC ist meine Familie. Ich bin seit 30 Jahren hier, kenne jeden Grashalm auf diesem Gelände. Wir haben in dieser Saison zusammen etwas aufgebaut, darauf bin ich stolz. Eines wird sich nie ändern: Ich bin Herthaner, ich bleibe Herthaner, und ich wünsche diesem Verein nur das Beste!"

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" ab sofort immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. Infos, Hintergründe, Einordnungen: So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten