Zum Inhalte wechseln

Eintracht Frankfurt gedenkt vor Augsburg-Spiel Bernd Hölzenbein

Frankfurt erinnert an Eintracht-Legende Hölzenbein

Kevin Trapp legt ein altes Trikot von Frankfurt-Legende Bernd Hölzenbein in den Mittelkreis.
Image: Kevin Trapp legt ein altes Trikot von Frankfurt-Legende Bernd Hölzenbein in den Mittelkreis.  © Imago

Eintracht Frankfurt hat vor dem Spiel gegen den FC Augsburg an den in dieser Woche gestorbenen Bernd Hölzenbein erinnert.

"Viel Trauer liegt seit Montag über diesem Club. Die Trauer ist besonders groß bei den Menschen, die neben mir stehen", sagte Vorstandssprecher Axel Hellmann am Freitagabend zu Hölzenbeins Frau Jutta und den beiden Kindern, die auf dem Rasen neben dem Funktionär standen. "Mir ist wichtig, dass Ihr merkt, dass Ihr mit der Trauer um Bernd nicht alleine seid", fügte Hellmann an.

Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier
Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier

Hol Dir jetzt das neue Trikot der Nationalmannschaft! Hier im Store von Sky Sport.

Die Trauerfeier soll am Sonntag in einer Woche um 16.00 Uhr im Frankfurter Stadion stattfinden. Hölzenbein, der Weltmeister von 1974, war am Montag im Alter von 78 Jahren gestorben. "Der Tod von Bernd Hölzenbein hat die ganze Eintracht-Familie ein Stück weit erschüttert. Er war ein besonderer Mensch, ein besonderer Spieler", sagte Trainer Dino Toppmöller. Zur Vereinshymne "Im Herzen von Europa" wurden Fotos aus der erfolgreichen Laufbahn Hölzenbeins eingeblendet. Vor dem Anpfiff gab es eine Schweigeminute, die Eintracht-Profis spielten mit Trauerflor.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: