Zum Inhalte wechseln

Spiel von Real Madrid vor Spiel gegen FC Bayern vorverlegt

Vor CL-Kracher gegen Bayern: Real erhält zusätzlichen Erholungstag

Vor dem Kracher gegen den FC Bayern erhält Real Madrid einen zusätzlichen Erholungstag.
Image: Vor dem Kracher gegen den FC Bayern erhält Real Madrid einen zusätzlichen Erholungstag.  © Imago

Um einen zusätzlichen Tag für die Regeneration vor dem Champions-League-Kracher bei Bayern München zu erhalten, wird das Ligaspiel von Real Madrid bei Real Sociedad San Sebastian um einen Tag vorverlegt.

Statt wie ursprünglich geplant am 27. April (Samstag) um 21.00 Uhr findet das Spiel nun am 26. April (21.00 Uhr) statt. Die zunächst für diesen Termin angesetzte Partie zwischen UD Almeria und dem FC Getafe rückt dafür auf den Samstag.

Dies vermeldeten mehrere spanische Medien übereinstimmend und bezogen sich dabei auf Quellen aus LaLiga. Reals Halbfinal-Hinspiel in der Königsklasse beim deutschen Rekordmeister findet am 30. April (21.00 Uhr) statt. Durch die Verlegung hat Real mehr Zeit für Vorbereitung und Erholung als der FC Bayern. Dieser ist in der Liga noch am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Eintracht Frankfurt im Einsatz.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: